Schule am Bauernhof

Das Motto für Schule am Bauernhof kann so verstanden werden:

Schule am Bauernhof ist Lernen, Erfahren und Begreifen.
Tauschen Sie das Klassenzimmer gegen die freie Natur, den Acker, die Wiese und den Wald.

Schule am Bauernhof ermöglicht Kindern und Jugendlichen einen Einblick in die Landwirtschaft, vermittelt landwirtschaftliche Inhalte und stärkt ihre Haltung als zukünftige, umweltbewusste Konsumenten und Konsumentinnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Betrieb wird regelmäßig überprüft und so wurde uns das Zertifikat „Sicherer Bauernhof“ von der Sozialversicherungsanstalt der Bauern ausgestellt.
Josef Distelberger hat den Zertifikatslehrgang "Schule am Bauernhof" für Wochenaufenthalte von Schulklassen am Bauernhof absolviert.
Daher können bei uns auch Schullandwochen, Projektwochen, „Schule am Bauernhof“-Tage „Kennenlern-Tage“ usw. abgehalten werden.

Die Schwerpunkte eines solchen Aufenthaltes einer Kinder- oder Jugendgruppe in unserem Haus sind folgende:

Direkter Kontakt der Kinder mit Tieren (45 verschiedene Tierarten, wie Katzen, Hasen, Meerschweinchen, Ponyfohlen uvm. und viele Jungtiere zum Besichtigen, Streicheln, Füttern usw.)

  • image_6
  • image_7
Es gibt ein Meerschweinchen- und Hasenhaus mit Streichelgehege – Kinder dürfen jederzeit zu den Tieren – sie streicheln, füttern usw.

Die Abenteuer – Wildparkfahrt inklusive Besichtigung unserer 250 KW Windkraftanlage
  • image_4
  • image_1
Bewegung und Sport sollte niemals zu kurz kommen, dafür eignet sich ideal unser Mehrzweckballspielplatz (FUN COURT – geeignet für Fußball, Handball, Hockey, Volleyball, Basketball), der Tennisplatz, unsere riesige Trampolinsprunganlage oder einfach der große Abenteuerkinderspielplatz.

Reiten für Kinder auf unseren Shetland Ponys oder für die größeren Kinder und Jugendlichen auf unseren Warmblutpferden als sinnvoller Zeitvertreib und als großartiges Erlebnis in der Natur.

Romantischer Grillabend beim knisternden Lagerfeuer
  • image_3
  • image_2
Ruhe und Ausgleich beim Fischen im eigenen Teich

Gut beschriebene Rundwanderwege verschiedener Länge - bestens geeignet für Kinder. Sie bekommen von uns eine Karte mit einer genauen Beschreibung des Wanderweges mit auf den Weg. So lernen Sie mit Ihren Schülern die unberührte Natur und unsere Gegend kennen.

Scheint die Sonne, steht der Benützung unseres überdachten Freischwimmbades nichts mehr im Weg.

Die Bienenerlebniswelt - Das Leben und die Arbeit der Bienen im Jahreskreis werden zur Schau gestellt und an die Kinder vermittelt.
  • image_5
  • image_8
Aber auch bei nicht so tollem Wetter haben wir genug Platz im Jagd-, Kellerstüberl und im Spielzimmer, damit sich die Kinder unterhalten und gemeinsame Aktivitäten durchführen können.

Es besteht die Möglichkeit, mit den Kindern verschiedene Ausflüge zu machen:

  • Hallenbäder in Scheibbs, Ybbs und Oberndorf an der Melk
  • Die Schaubäckerei „Haubiversum“ – Führungen und Backen mit den Kindern
  • Das Feuerwehrmuseum Purgstall
  • Der Lunzersee - Bootfahrten