Wildpark Hochrieß

Der Wildpark Hochrieß ist ca. 23 ha groß und besteht aus zwei großen Gehegen. Im größeren Gehege werden Sika-, Dam- und Rotwild sowie Mufflons gehalten, im kleineren Gehege befinden sich die Wildschweine.

  • image_2
  • image_1
Zusätzlich zum Wildpark gibt es auch ein Kleintier- und Streichelgehege, wo die Kinder Hasen und Meerschweinchen in direktem Kontakt füttern können.

Insgesamt gibt es 45 verschiedene Tierarten am Hof. Diese dürfen auch gefüttert werden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit über Automaten oder im Gastzimmer ein Futtersackerl zu erwerben.

  • image_3
  • image_4
  • image_5
  • image_6
Es besteht auch die Möglichkeit, an einer Führung teilzunehmen, wobei Sie durch das ganze Gelände begleitet werden und interessante Eindrücke von unserer Tierwelt erhalten. Die Führung dauert eine Stunde und findet ab einer Gruppe von 25 Personen statt.

Geöffnet:
MI - SO